Blog

Keramikversiegelung und Keramikveredelung für das Tram

Im Tram trifft man als Fahrgast immer wieder auf Verschmutzungen, gerade auf den Sitzen. Der Fahrgast ist normalerweise ziemlich froh, dass er diese Sitze nicht reinigen muss. AVP Autopflege hat erkannt, dass hier eine Marktlücke herrscht, denn wären die Trams generell besser versiegelt (innen sowie aussen), dann würde deren Reinigung viel weniger Zeit in Anspruch nehmen. Dies würde die Reinigungskosten signifikant sinken.

Deshalb hat AVP Autopflege die Keramikversiegelung und Keramikveredelung für das Tram entwickelt.

Die Keramikversiegelung und Keramikveredelung für das Tram versiegelt das Tram an allen erdenklichen, stark beanspruchten Stellen. Die Haltestangen, die Sitze und Knöpfe etc. wären mit einer Keramikversiegelung sehr viel besser geschützt. Dieser Schutz wird, wie erwähnt, langfristig zu tieferen Reinigungskosten führen. Aber auch die Unterhaltskosten werden sinken, denn dank der Keramikversiegelung und Keramikveredelung für das Tram erhöht sich die Lebensdauer der behandelten Teile.

Die Trams werden von unseren mobilen Teams versiegelt. Selbstverständlich können Sie auch eine Reinigung, Politur, Geruchsentfernung etc. dazu buchen.

Unsere zuverlässigen und gut ausgebildeten Profis arbeiten äusserst effizient – sodass Sie keine langen Standzeiten für die Behandlung befürchten müssen.